Zum Inhalt springen

KULTUR IM LANDKREIS GIFHORN

UNSER ALLER FESTIVAL steht für programmatische Vielfalt, regionale Verbundenheit und kurzweiliges Vergnügen im Landkreis Gifhorn. Seit 2018 findet es jährlich über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen zwischen Mai und September statt. Das Festival besteht aus einer Reihe von Einzelveranstaltungen, die sich über den gesamten Landkreis erstrecken, wobei das Schloss Gifhorn mit seinem „Leuchtturm Charakter“ das Festivalzentrum darstellt. Veranstalter des Festivals ist der Kollektiv 4 e.V. in Kooperation mit der Agentur Undercover GmbH.

Grundsätzlich können Veranstaltungen aller Art in das Programm aufgenommen werden. Dies beinhaltet z.B. Konzerte aus Rock, Pop, Folk, Klassik und Jazz – aber auch Lesungen, Ausstellungen, Partys, Tanz, darstellende Kunst oder Comedy. Ziel des Festivals ist es namhaften Künstler:innen eine Bühne im Landkreis Gifhorn zu bieten und sich zu einer dauerhaft relevanten Institution im Veranstaltungskalender zu entwickeln. Wichtig ist ebenfalls, ein möglichst breites Publikum anzusprechen – das UNSER ALLER FESTIVAL soll, wie der Name schon sagt, für „uns alle“ sein. In den letzten Ausgaben waren u.a. folgende Acts und Bands zu Gast: Heinz Rudolf Kunze, Anna Depenbusch, Liedfett, das Staatsorchester Braunschweig, René Marik, Mighty Oaks, Doro, MC Fitti, Andreas Kümmert, Götz Alsmann, Klaus Büchner, Afrob, Blond, Matthias Reim, Spider Murphy Gang und Radio Doria.

IMPRESSIONEN DER LETZTEN JAHRE

Fotos | Julian Hegner | Rüdiger Knuth | Undercover | Babak Khosrawi-Rad | Leevke Struck | Andre Markwirth | Sascha Hahne

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner