Doro

, Schlosshof Gifhorn

Doro kann auf eine wahrlich einzigartige Laufbahn im Musikbusiness blicken. Sie erspielte sich weltweit unter anderem auf Touren mit Ikonen wie Ronnie James Dio, den Scorpions oder Motörhead eine riesige Fangemeinde.

Johann von Bülow liest Loriot

, Kulturzentrum Meinersen

In den Jahren 1957 bis 1961 erschien in der Illustrierten QUICK die Kolumne „Der ganz offene Brief“. Der Verfasser, ein gewisser Loriot, zeichnet in seinen Briefen ein Sittengemälde der jungen Bundesrepublik und macht den ersten Schritt vom Illustrator zum Autor.

Klaus Büchner mit Hanebüchner

, Burg Brome

Klaus Büchner verbindet das deutsche Publikum augenblicklich mit der kultigen Musik von Torfrock, der markanten Stimme der Werner-Comicverfilmung und der deutschen Schlager-Gesangsformation Klaus & Klaus.

Götz Alsmann

, Stadthalle Wittingen

Die Götz Alsmann Band war in Paris, sie war am Broadway – und jetzt? Jetzt geht die jazzmusikalische Reise nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers.

Black River Delta

, Kultbahnhof Gifhorn

Im Jahr 2014 gründeten sich Black River Delta aus Erik Jacobs, Pontus Ohlsson und Erik Nilsson. Bluesrock-Sound in Karohemd und Jeans - hier und da auch mal einen Cowboyhut auf dem Kopf – daran erkennt man Black River Delta – und natürlich an ihrem Sound.

Alexa Feser

, Stadthalle Wittingen

Im Frühjahr 2019 erscheint das neue Album „A!“ der Songschreiberin Alexa Feser. Bereits die erste Singleauskopplung „Gold reden“, hat all das, was man an Alexa Fesers Musik liebt – die starke Aussage, das Mitreißend-Hymnische, die Gabe, Alltagssituationen emotional.

 

Andreas Kümmert Duo

, Kultbahnhof Gifhorn

Vollblutmusiker Andreas Kümmert vollzog in den letzten Jahren eine enorme Weiterentwicklung und brachte 2018 nach dem mit Gold ausgezeichneten Top 3-Album „Here I Am“ sowie gefeiertem Nachfolger „Recovery Case“ erstmalig eine Platte mit ausschließlich eigens komponierten und getexteten Songs heraus.